Unesco-Welterbe
Sachsen-Anhalt

Video Abspielen

Die UNESCO vergibt den Titel „Welterbe“ nicht gerade mit dem Füllhorn. Umso erstaunlicher ist der Blick auf Sachsen-Anhalt: Rekordverdächtig viel Welterbe auf wenig Raum!

Inspiriert
unsere
Zukunft.

In Naumburg, Dessau-Roßlau, Wörlitz, Quedlinburg, Halle (Saale) und den Lutherstädten Eisleben und Wittenberg sind Bauten, Objekte und Ensembles von einmaliger historischer Bedeutung zu erleben. So unterschiedlich diese Stätten auch sind - sie vereint ein außergewöhnlicher universeller Wert, der sie zum UNESCO-Welterbe macht.

6
Staunens
Werte
Bauhaus und seine Stätten in Dessau
Bauhaus und seine Stätten in Dessau
Naumburger Dom
Naumburger Dom
Luthergedenkstätten
Luthergedenkstätten
Gartenreich
Gartenreich
Himmelsscheibe von Nebra
Himmelsscheibe von Nebra
Quedlinburg
Quedlinburg